Modulare Panel PCs
bietet Flexibilität
für Industrie 4.0

Modulare Box-PCs
bieten Flexibilität
für Industrie 4.0

Industrie 4.0 verändert die verarbeitende Industrie
Industrie 4.0 verändert die Marktanforderungen für die verarbeitende Industrie. Time-to-Market und schnelle Reaktionszeiten auf Kundenanforderungen gewinnen zukünftig noch mehr an Einfluss. Die neueste modulare TPC- (Touch Panel Computer) und UNO-Serie von Advantech bietet hohe Flexibilität sowie reduzierte Betriebskosten für industrielle Anwender. Das modulare Plattform-System ermöglicht kostengünstige Geräte-Upgrades für eine zukunftssichere Infrastruktur. .

2icons_2

Nutzen für System-Integratoren

  • Produkt-Serie: System-Integratoren kombinieren die Box-Computer- und Display-Module entsprechend der vom Anwender benötigen Formate und Leistungen aus den jeweiligen Produkt-Serien.
  • Zukunftssicher: Die Integration der modularen TPC-Serie in bestehende System ermöglicht es System-Integratoren, schrittweise Änderungen sowie Upgrades durchzuführen und das System damit zukunftssicher zu machen.
2icons_1

Nutzen für Unternehmen

  • Flexible Fertigung: Die Modularität unterstützt Unternehmen unterschiedliche Produkte mit gleicher technischer Ausrüstung zu fertigen.
  • Einfache Wartung: Fehlerhafte Komponenten können selektive vor Ort ersetzt werden. Die Reparatur-Einsendung des gesamten Systems entfällt! Systemausfallzeiten und Produktionsunterbrechungen verringern sich enorm.

Welche Vorteile bietet eine modulare Plattform?

3icon_01

100+ Optionen

Hohe Flexibilität

  • Verschiedene modulare Optionen ermöglichen die ideale Konfiguration entsprechend der Anforderungen
  • Integrierbare iDoor-Module mit verschiedenen Feldanwendungen maximieren die Funktionalität
  • Diverse Box-Computer-Module, Display-Module und Erweiterungs-Kits unterstützen den vielseitigen Einsatz
3icon_02

50% Zeitersparnis

Einfache Personalisierung

  • Großes Portfolio an kombinierbaren Modulen ermöglicht eine schnelle Konfiguration entsprechend der Anforderungen
  • Aufeinander abgestimmte Hard- und Software verkürzt Time-to-Market sowie Re-Zertifizierungen und Verifizierungen
  • Personalisierung der Module durch eigene Firmenlogos verstärkt den eigenen Markenauftritt
3icon_03

30% Kosteneinsparung

Einfache Wartung und Upgrades

  • Gesamtkosten-Reduktion, da nur benötigte Funktionen installiert und verrechnet werden
  • Einfache Wartung und hohe Langzeit-Verfügbarkeit der Module verlängern den gesamten Produktlebenszyklus
  • Austausch defekter Module vor Ort reduziert den Wartungsaufwand enorm

Einfache Konfiguration der UNO- und TPC-Serie

Box-Computer-Module (UNO-Serie), Display-Module (TPC-Serie) und Erweiterungssysteme (iDoor-Module) sind jeweils eigenständige und separate Einheiten und werden über eine Board-to-Board Schnittstelle miteinander verbunden und konfiguriert..

Robuste Pin-to-Pin Anschlüsse verbinden die Box-Computer- und Display-Module. Zusätzliche Schraubverbindungen sichern eine permanente Konnektivität. Der modulare Aufbau der UNO- und TPC-Serie vereinfacht die Produkt-Auswahl, Konfiguration kundenspezifischer Plattformen und schnelle Installation für System-Integratoren und Unternehmen.

Modulare Panel-Plattform (TPC-Serie)

TPC_series_01

Modulare Box-Plattform (UNO-Serie)

UNO_series_01